Die Müllsortierung ist heute ein wesentliches Thema im Alltag, sowohl in städtischen Zentren als auch an Veranstaltungen, im öffentlichen Raum und im beruflichen Umfeld.

Bestehende Systeme sind oft ineffizient: Benutzer werfen ihren Müll weg, ohne genug Aufmerksamkeit und manchmal in den falschen Korb. Die Qualität der so erhaltenen Sortierung erlaubt kein Recycling des gesammelten Abfalls, der schließlich verbrannt werden muss.

Summit Foundation erfindet die Müllsortierung neu

Mit der Trennsäule bietet unsere Stiftung ein einzigartiges Sortiersystem an. Der Benutzer wird mit einem vertikalen Möbelstück konfrontiert, im Gegensatz zu den traditionellen, nebeneinander aufgereihten Behälter. Durch diese Innovation steigt die Trennrqualität auf über 93%, was ein zweites Leben für Abfälle innerhalb der Recyclingkanäle gewährleistet.

Eine umweltfreundliche Lösung

Abgesehen von den Sortierproblemen, zu deren Lösung sie beiträgt, integriert die Trennsäule auch den Umweltschutz in ihr Design: von der Verwendung langlebiger Materialien über die Optimierung der Materialien bis hin zu einem System aus austauschbaren Frontplatten zur schnellen Änderung der zu sortierenden Abfallarten.

Die Trennsäule wird ebenfalls vollständig in einer geschützten Werkstatt in der Schweiz hergestellt, was ihr auch sozialen Wert verleiht.

Laden Sie die Präsentationsbroschüre herunter (auf Französisch), um alles über die Trennsäule zu erfahren.